Apr 27, 2017

Vertriebserfolge auf internationalen Roadshows

Unsere Roadshows starteten Mitte April in mit Shenzhen und Guangzhou in China, es folgten Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur, der Stadtstaat Singapur und schließlich Hongkong, die Sonderverwaltungsregion der Volksrepublik China. Den Abschluss bildete die türkische Metropole Istanbul. An allen sechs Standorten haben wir die Projekte direkt vor Ort bei interessierten Kapitalanlegern und Selbstnutzern vorgestellt und ihnen erläutert, wie der Immobilienkauf in Deutschland funktioniert. Wie bereits im vergangenen Jahr sind zahlreiche Teilnehmer unseren Empfehlungen gefolgt und haben direkt vor Ort eine oder mehrere der von uns präsentierten Wohnungen reserviert.

 

Zu den wesentlichen Verkaufsargumenten zählen neben den positiven rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen die Vorteile des Bildungsstandorts Deutschland. Zusammen mit dem umfassenden Service, den wir internationalen Investoren bieten, und der komfortablen Kaufabwicklung aus dem Ausland schaffen wir mit attraktiv konzipierten Projektentwicklungen ideale Kaufanreize für internationale Investoren. Und dank unserer länder- und kontinentübergreifenden Beratung sind noch auf den Roadshows mit diversen Teilnehmern Anschlusstermine in Deutschland vereinbart worden.