/sites/default/files/Luisenpark_visus_neu_klein_08.jpg
Eigentumswohnungen Berlin

Eigentumswohnungen in Berlin

Urban und grün

Berlin bietet die perfekte Kombination aus Metropole und Kiez: Ob Prenzlauer Berg mit seinen zahlreichen Cafés und Galerien, Mitte mit dem Regierungsviertel und der Museumsinsel oder Steglitz mit einer der größten Shoppingmeilen – in Berlin hat jeder Ortsteil seinen eigenen Charme. Vor allem die Gastronomie- und Kulturszene der Hauptstadt ist so vielfältig wie vermutlich nirgends in Deutschland. Und wer der Hektik der Großstadt entfliehen möchte hat es ebenfalls nicht weit: Ob Wannsee oder Grunewald – Erholungsmöglichkeiten in der Natur sind schnell erreicht. Schließlich besteht knapp ein Drittel des Stadtgebiets aus Grünflächen und Wasser.

Wirtschaft auf der Überholspur

Doch nicht nur was Landschaft, Kulturszene und Gastronomie betrifft, ist Berlin zu einem Anziehungspunkt geworden. Auch wirtschaftlich ist die Hauptstadt auf der Überholspur: Berlin verzeichnet die meisten Unternehmensgründungen in Deutschland und die Zahl der Beschäftigten wächst stetig. Die Start-Up Szene Berlins ist mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Besonders stark ist außerdem die medizintechnische und pharmazeutische Industrie in Berlin, die knapp 25.000 Menschen beschäftigt. Als politisches Zentrum mit dem Regierungssitz sowie zahlreichen Ministerien und Botschaften lockt die Stadt Arbeitskräfte aus der ganzen Welt an. Seit mehreren Jahren verbucht Berlin einen überdurchschnittlichen Zuzug an neuen Einwohnern. Entsprechend begehrt sind Eigentumswohnungen in Berlin.

Eigentumswohnungen in Berlin sind gefragt

Eigentumswohnungen sind gefragt

Sowohl für Eigennutzer als auch für Investoren bieten wir in hochwertige Eigentumswohnungen in verschiedenen Größen im Stadtgebiet Berlins an. Vom zentral gelegenen, rentablen Mikro-Apartment bis hin zum großzügigen Penthouse mit Ausblick über die Stadt finden wir das für Ihren Bedarf geeignete Objekt.

Eigentumswohnungen in Berlin gewinnen stetig an Wert und der knappe Wohnraum sorgt für steigende Kaufpreise. Alleine bis 2030 werden bis zu 194.000 Wohnungen in Berlin fehlen, so die Prognose. Im internationalen Vergleich ist Berlin besonders beliebt: Seit Jahren führt die Stadt das Ranking der Beratungsgesellschaft PwC an, die jährlich die Entwicklungsmöglichkeiten von europäischen Städten untersucht.

Erfahren Sie hier mehr über die Hauptstadt.