May 29, 2019

„Der deutsche Markt steht für Sicherheit und Stabilität“ – Thomas Zabel im Interview mit chinesischen Medien

Im Interview mit zwei chinesischen Journalistinnen wurde Thomas Zabel, Head of Residential Development Germany, in Shanghai als Experte zum deutschen Immobilienmarkt befragt. Der daraus entstandene Artikel ist im asiatischen Messenger-Dienst WeChat mit über 1 Milliarden täglichen Nutzern erschienen. In dem Gespräch erläuterte Thomas die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und die Preisentwicklung in den großen deutschen Städten: Deutschland sei einer der drei größten Exporteure der Welt, habe Europas höchstes BIP, sei das bevölkerungsreichstes Land und Europas bedeutendster Markt für Wohninvestitionen. Man könne daher sagen, dass Deutschland ein sicherer Hafen für Investitionen sei.

Außerdem berichtete er über das Projekt Embassy in Berlin-Mitte, das bei einer Reihe von JLL-Events in Asien zuvor vorgestellt wurde. Für interessierte Käufer aus China wurde auf diese Weise ein kompakter Überblick über den deutschen Immobilienmarkt geboten.

Hier finden Sie den chinesischen Artikel im Original.